Erfahrungen & Bewertungen zu Freizeitmobile-Gerhold UG Freizeitmobile-Gerhold UG hat 4,79 von 5 Sterne | 84 Bewertungen auf ProvenExpert.com
...powered by
freaks-at-work

URLAUBSCHECKLISTE

  • Decken alle privaten Versicherungen (Lebens-, Kranken-, Reiseunfallversicherung) das gewünschte Reiseland ab?
  • Einreisebestimmung für Haustiere erfragt (Tollwut etc.)?
  • Haben Sie die Fährverbindung gebucht bzw. einen Stell – Campingplatz reserviert?
  • Sind für das Reiseziel bestimmte Impfungen nötig?

1 Monat vor Reisebeginn:

  • Ersatzbrille /Kontaktlinsen anfertigen lassen
  • Impfpass, Allergiepass und Beipackzettel der Medikamente bereitlegen
  • Roaming für Ihr Handy kontrollieren ggf. aktivieren Reiseapotheke auffüllen
  • Wer versorgt Ihr Haustier bzw. Ihr Pflanzen?
  • Post und Zeitung bei längerer Abwesenheit abbestellen, nachschicken lassen, bzw. Vertrauensperson mit der Abholung beauftragen.

1 Woche vor Reisebeginn:

  • Adressen von Bekannten und Verwandten notieren (für Urlaubspostkarten)
  • Alle wichtigen Dokumente kopieren und gesondert vom Portemonnaie aufbewahren
  • Fällige Rechnungen bezahlen und termingebundene Überweisungen erteilen
  • Falls das Reiseziel außerhalb Europas liegt, genügend Geld für die ersten Tage umtauschen
  • Für ausreichend Geld auf der Kreditkarte sorgen
  • Schweres Gepäck wiegen
  • Adressen von Botschaften und Konsulaten im Reiseland notieren
  • Genügend Reiseliteratur, Spiele zusammenstellen
  • Sperrige Gegenstände zur Probe einmal einladen

1 Tag vor Reisebeginn

  • Ggfs. Abwesenheitsnotiz für Ihren E-Mail- Account einrichten
  • Detaillierte Routenplanung ausdrucken oder Navigationssoftware überprüfen
  • Falls benötigt Vignette kaufen
  • Fahrzeugpapiere, Führerschein, Reisepass und Personalausweis bereitlegen
  • Kühlschrank des Reisemobils /Wohnwagens rechtzeitig vorkühlen

Am Abreisetag

  • Ein bis zwei eingefrorene Mahlzeiten mitnehmen.
  • Lunchpakete für die Fahrt zusammenstellen
  • Staumeldungen für die komplette Reiseroute erfragen (www.adac.de).
  • Zweitschlüssel für Wohnungstür und Briefkasten Nachbarn übergeben und Handynummern hinterlassen.
  • Gas, Wasser und Licht im Haus abstellen, Wohnungstür abschließen.

Packtipps

  • Fahrräder auf dem Fahrradträger mit Schloss gegen Diebstahl sichern
  • Für Fahrten nach/durch Italien und/oder Spanien Warntafel am Fahrzeugheck anbringen
  • Inventar im Innenraum rutschfest verstauen
  • Offene Ablagen müssen während der Fahrt leer und Schranktüren geschlossen sein
  • Das zulässige Gesamtgewicht und die Achslasten unbedingt einhalten

Passagiere stets mit Sicherheitsgurten sichern